Startseite Über uns Kontakt Impressum

Über uns 

Der Floßwirt

Schon im Jahre 1921 wurde dem Gastwirt Hans Nar aus der Jachenau die erste bezirksamtliche Konzession zum Betrieb dieser Gast- und Schankwirtschaft erteilt. Mit den Jahren erfolgte mit dem zunehmenden Zugverkehr der Bahnlinie Bad Tölz - Lenggries ein bedeutender Ausbau des Gasthauses mit Metzgerei für den Wirtshausbedarf. Der beginnende Fremdenverkehr und der schlecht beheizte Warteraum im gegenüberliegenden Bahnhof sorgten für einen regen Betrieb, bei welchem nicht nur der Verzehr im Vordergrund stand. Auch der rege Stammtisch der Einheimischen bürgte für die Gastlichkeit dieses Hauses. Hinter dem Anwesen plätscherte zu jener Zeit noch der Mühlbach und das Stallgebäude im heutigen Lottogeschäft wurde von der Witwe Elise Nar schon nach dem zweiten Weltkrieg zum Laden umgebaut. Nach Übergabe an Tochter Liesl wurde das Anwesen schon bald mit einigen Zwischenstationen an die Lenggrieser Familie Huber verkauft und bekam im Jahre 1977 den Namen „Floßwirt“. Unser Bestreben ist eine bodenständige, bayrische Küche und Gemütlichkeit wie seinerzeit schon bei Familie Nar. Ihre Wirtin Maria Sonner
© Flosswirt 2017
Flosswirt Über uns